ZÄME GITS MEEH! Folge 2

wave-header-desktop
wave-header-mobile

In unserem neu angelegten Coworking Garten wächst «meeh».

In einer gemeinsamen Aktion bepflanzten wir drei Palettenrahmen mit Gemüse und Kräutern. Nun hoffen wir, zukünftige Mittagsgäste teils mit eigenem Gemüse verwöhnen zu können.

coworking-garten-scaled-aspect-ratio-1572-764

Die Nutzer*innen des Coworking Düdingen geniessen es bei offenem Werkstatttor zu arbeiten. Der Parkplatz vor dem Tor wirkt jedoch eher trostlos. Also fragten wir uns, wie wir diesen Platz mit einfachen Mitteln einladender gestalten könnten. Die Idee entstand in unserer regelmässig durchgeführten Austauschrunde. Da wir gerne gemeinsam kochen und essen, stiess der Coworking-Garten bei allen auf grossen Anklang.
Wir fixierten einen gemeinsamen Projektmorgen und verteilten die Aufgaben: Anja übernahm die Planung, Gallus organisierte die Paletten mit Rahmen und deren Transport. Ivo besorgte den Einkauf im Gartencenter, Benedikt nahm Kontakt auf mit der Kompostieranlage, Jérémy und Sybille brachten Setzlinge mit und Esther und Sandro legten eifrig Hand an beim Auskleiden der Rahmen. Am Ende des Vormittags hatten alle schwarze Ränder unter den Fingernägeln.

Unser Garten ist angepflanzt und wir erwarten ganz gespannt unsere erste Ernte. Jeden Morgen schaue ich nach, wie die verschiedenen Kulturen gedeihen. Unser Garten wertet unseren Coworking-Eingang auf, sodass ich mit Lust und Freude zur Arbeit komme.

 

Das gemeinsame Wirken auch ausserhalb unserer gewohnten Tätigkeit ist ein Plus des regelmässigen Coworkens. Macht Spass und Lust auf «meeh!»
Was wächst wohl als Nächstes im Coworking?

Wenn es dich auch wunder nimmt, dann schau doch mal vorbei!

22033d69-3d54-4d0e-b6c2-d08e9a5bb292-aspect-ratio-756-582
IMG_2290-scaled-aspect-ratio-756-582
IMG_2296-scaled-aspect-ratio-756-582
IMG_2294-scaled-aspect-ratio-756-582
wave-header-desktop
wave-header-mobile
wave-header-desktop
wave-header-mobile

Weitere Blogeinträge